Ilex Verticilata – auch unter dem Namen „Winterbeere“ bekannt – stammt ursprünglich aus Nordamerika und Kanada/Neufundland. Gegen Mai/Juni blühen sie mit kleinen weißen Blüten. Bienen übernehmen die Bestäubung, infolge derer sich schöne Beeren entwickeln. Dies ist eine laubabwerfende Stechpalme, sodass im Winter ansprechende Zweige mit Beeren geerntet werden können. Die Beeren müssen jedoch vor Vögeln geschützt werden, die verrückt nach diesen Beeren sind. Es werden männliche und weibliche Pflanzen benötigt und nur die weiblichen geben Beeren. Das Jahr nach der Ernte benötigt die Pflanze zur Bildung neuer Zweige, die im Jahr darauf wieder geerntet werden können. Wenn sich das Blatt noch nicht vom Strauch gelöst hat, können wir es dabei unterstützen, indem wir es befeuchten und unter Plastik legen, bis sich das Blatt löst. Die Beeren bleiben einfach hängen. Der Zeitraum von Lieferung/Ernte bei uns ist ab Mitte Oktober bis Mitte Dezember.

Wir führen folgende Sorten:

  • Magical Berry ist eine schöne rote Variante, die wir jedes Jahr im Sortiment haben.
  • Magical Times ist eine orangefarbene Sorte, die wir in einem Jahr führen.
  • Magical Times ist eine Sorte in hellem Orange/Lachs, die wir im Jahr darauf führen.

Schauen Sie sich unsere Schnittstauden - Ilex Verticilata

  • All
  • Orange
  • Rot
  • Ilex Verticillata Magical Winter Gold

    Ilex Verticillata Magical Winter Gold

  • Ilex Verticillata Magical Times

    Ilex Verticillata Magical Times

  • Ilex Verticillata Magical Berry

    Ilex Verticillata Magical Berry